Herzlich willkommen bei der Schützengesellschaft Bonefeld e.V.

 

Aufnahme des Trainings ist ab sofort wieder möglich.

Corona-bedingte Verhaltenshinweisen hängen im Schützenhaus aus.

 

 

Die Schützengesellschaft Bonefeld e.V. (SGB) wurde im Jahr 1961 von einer Handvoll
schießsportbegeisterter Bonefelder Männer gegründet. Im Lauf der Jahre entwickelte  
sich daraus ein Verein, der aus der Ortsgemeinde Bonefeld nicht mehr wegzudenken ist.
Viele sportliche Erfolge auf Kreis-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene, sowie die
Teilnahme an den Rundenwettkämpfen des Rheinischen Schützenbundes, machen den
Verein auch überregional bekannt und beliebt.
Zur Zeit nehmen knapp 60 aktive Mitglieder an den Rundenwettkämpfen und Meisterschaften
teil. Geschossen wird in unserem 2006 neu errichteten Schützenhaus auf dem Gelände des
Bonefelder Sportplatzes in den Disziplinen Luftpistole, Luftgewehr und Luftgewehr aufgelegt.
In der Jugendmannschaft dürfen Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr teilnehmen. Jüngere,
interessierte Jungendliche sind aber auch schon früher herzlich willkommen. Die genauen
Trainingszeiten können unter "Trainingszeiten" eingesehen werden. Die vereinseigenen
Waffen stehen jedem Mitglied kostenlos zur Verfügung.
Wer also Interesse am Schießsport hat, kann sich jederzeit bei den Ansprechpartnern melden.